Diese Kieferfehlstellungen lassen sich mit der Invisalign-Technik behandeln

1. Zahnengstand
Die Zähne haben im Kieferbogen zu wenig Platz, sie stehen leicht verdreht und versetzt. Der Grund: die Zähne sind zu groß oder der Kiefer ist zu klein. Ein Zahnengstand kann angeboren aber auch erworben sein. Ein zu früher Verlust der Milchzähne durch mangelnde Mundhygiene im Kleinkindalter oder Zahnveränderungen im Erwachsenenalter können ebenfalls Ursachen sein. Durch natürliche Umbauvorgänge im Unterkiefer kommt es bei fast allen Erwachsenen im Lauf des Lebens zu Engständen im Unterkiefer.

Zahnengstand

2. Lückenstand
Ein Zahnbogen mit Lücken hat zur Folge, dass die die Lücken begrenzenden Zähne keine Nachbarzähne zum Abstützen haben und somit seine Stabilität verringern. Die Folge ist, dass die Nachbarzähne in die Lücken kippen. Neben der Beeinträchtigung der Ästhetik kann dies auch zu problemen beim Kauen und bei der Aussprache führen. Ursachen dafür sind häufig Zahndrehungen und Nichtanlagen bleibender Zähne.

Lckenstand
3. Kreuzbiss
Beim Kreuzbiss stehen die Frontzähne (frontaler Kreuzbiss) oder die Seitenzähne (seitlicher Kreuzbiss) hinter den Unterkieferfront- bzw. seitenzähnen. In der Regel liegen die Ursachen im Oberkiefer. Der Kreuzbiss ist mit einer Zwangsbissführung vergesellschaftet. Bei diesem Erscheinungsbild liegt der Unterkiefer nicht mehr in der Körpermitte und die Kiefergelenke nicht in seiner Ruheposition, was zu muskulären Verspannungen bis hin zu Migräne oder Kiefergelenksproblemen führen kann.
Kreuzbiss

4. Tiefbiss
Beim Zusammenbeißen bedecken die oberen Frontzähne jene im Unterkiefer. Normalerweise verdecken die Oberkieferzähne die Unterkieferzähne nur etwa zu einem Drittel. Unter Umständen ist der Tiefbiss so ausgeprägt, dass die unteren Frontzähne in den Gaumen beißen.

Tiefbiss
Fragen Sie auf jeden Fall Ihren Prognath-Facharzt, inwieweit sich die Invisalign-Technik für Ihre besonderen Bedürfnisse eignet. Und natürlich gibt es noch weitere Punkte zu bedenken, wenn Sie sich für eine Begradigung Ihrer Zähne entscheiden.